Startseite  |  Kontakt  |  Newsletter  |  Sitemap  |  Impressum 
Home  >  Consulting  >  Prozess-Standard
Prozess-Standard Startseite Warenkorb aufrufen Drucken Diese Seiten per E-mail empfehlen Texte ganz anzeigen

Der Weg ist das Ziel!

Prozess-Standards definieren den ganzheitlichen
Prozess unterschiedlicher Druckverfahren.


Alle an diesem Prozess beteiligten Komponenten
aus der Vorstufe bis Fertigung werden detailliert
berücksichtigt.
Situation
Die Einführung von ProzessStandards in die Praxis wird von vielen Betrieben positiv angenommen und ist die rationellere und kostengünstigere Möglichkeit der Produktion. Durch eine Definition von standardisierten Farben, die eine vorgegebene Toleranz nicht überschreiten dürfen, ist eine hohe Genauigkeit gewährleistet. Auf unterschiedliche Bedruckstoffe angepasst gibt es Vorgabewerte für eine optimale Einstellung im Drucksystem. Dichtekontrollen wie sie nach der Europaskala aus den 70er Jahren angewendet wurden gehören der Vergangenheit an. Die genaueren spektrale Farbmessung in LAB-Werten garantieren eine deutlich höhere Genauigkeit und Konstanz im Druck sowie eine bessere Möglichkeit, Wiederholungsdrucke mit gleicher Qualität zu erzeugen. Neben der Kontrolle des Drucks wird auch die Einstellung von Film- und Plattenbelichter sowie CtP-Systemen berücksichtigt und angepasst.
Situation
Das Erreichen der Konstanz von Druckvorstufe bis zum Druck reduziert die Fehler und Kosten deutlich und steigert die Produktivität. Daten die für einen standardisierten Druck erzeugt werden, müssen unter Berücksichtigung der hierfür gegebenen Vorgaben behandelt werden. Das gilt besonders bei:

  • Gestaltung
  • Scannen
  • Übernahme von Fremddaten
  • Farbkorrektur
  • Layoutdrucks
  • Proofs

Für die ganzheitliche Anwendung von ProzessStandards ist wichtig, dass alle beteiligten Unternehmen sich abstimmen, um bereits bei der Ersteltung von Druckdaten farbgetreue Ergebnisse zu erzeugen und Fehlermöglichkeit reduzieren.

Zertifizierung
Der Prozess-Standard ist die Grundlage für die Zertifizierung von Druckereien und Druckvorstufenunternehmen. Unternehmen die die Vorgaben des Prozess-Standard erfüllen, können bei den Landesverbänden des Bundesverbandes Druck und Medien (bvdm) Zertifizierungsunterlagen anfordern. Bestandteil sind eine digitale Datei sowie Papierbilder die gescannt und in die digitale Vorlage montiert werden müssen die als Grundlage zur Zertifizierung dient. Die Datei muß auf 5 Papierklassen geprooft und angedruckt werden und zur Prüfung eingeschickt werden. Entsprechen die Proofs und Drucke den Vorgaben wird Ihnen das Zertifikat verliehen.
Zertifizierung

Copyright © 1998 - 2017 s Jochen Günther Training & Consulting s St.-Cajetan-Str. 18 s 81669 München s  Tel.: 089 / 98 29 12 20 s Fax: 089 / 98 29 12 21 s E-Mail über unser Kontaktformular